Sie sind hier: / Stichworte / Geige
E-Geige Elektro Geige Silent Violine
stars
4 Bewertungen      Für Merkzettel bitte einloggen.     empfehlen   
Stagg

Stagg EVN 4/4 MBK 4/4 Silent Violinen Set

Art.Nr.: EVN 4/4 MBK
Wird oft zusammen gekauft mit:
Stagg C546TCE-N... Art.Nr.: C546TCE-N
 €*
Stagg 15 GA DR ... Art.Nr.: 15 GA DR EU
 €*
Huber Schulterk... Art.Nr.: 433200
 €*
Stagg SV-VN Gei... Art.Nr.: SV-VN
 €*
Gesamtnoten aus 4 Bewertungen
Qualität
stars
Haltbarkeit
stars
Design
stars
Preis / Leistung
stars
 
Gesamtnote
stars

Bitte geben Sie Ihren Vornamen und Ihre E-Mail Adresse ein, oder melden sich an um die Bewertung vorzunehmen -> Anmeldung

Vorname Nachname E-Mail
        




Qualität
         
Haltbarkeit
         
Design
         
Preis / Leistung
         
Sie können auch zusätzlich einen Bewertungstext schreiben!

Einzelbewertungen
Pranit aus Aachen schreibt: Uhrzeit: 21:55 Datum: 21.04.2017  
Qualität
stars
Haltbarkeit
stars
Design
stars
Preis / Leistung
stars
Elena aus Uttendorf schreibt: Uhrzeit: 11:58 Datum: 27.01.2016  
Qualität
stars
Haltbarkeit
stars
Design
stars
Preis / Leistung
stars
Ich habe diese hier als zweites Instrument gekauft, damit ich üben kann, ohne jemanden zu stören, und dafür erfüllt sie ihren Zweck.

Die E-Geige kam schön verpackt und wurde sehr schnell geliefert.

Zur Lieferung gehörten:
- Die Violine selbst mit Kinnstütze und spannende Seite auf Seitenhalter mit 4 Feinstimmer sowie 3 Regler für die Lautstärke, Höhen und Tiefen, Standard 6.3 mm Output Jack, ein 3,5 mm Kopfhörerausgang und ein 3,5 mm MP3 Ausgang.
- Ein schöner Koffer mit Innensamtverkleidung, Rucksackgurte, 2 Halter für Bögen, 1 Accessoirefach sowie Samtdecke zur Violinen Abdeckung.
- Kolophonium
- ein neuer Bogen
- Kopfhörer
- 3m langes Instrumentenkabel 6,3mm Klinke mono auf 6,3mm Winkelklinke mono
- 9 Volt Batterie

Pro:
+ Preis
+ Klang
+ Design
+ Standard Schulterstütze verwendbar
+ Die 3 Regler (Lautstärke, Höhen und Tiefen) auf die Decke
+ MP3/Metronom Eingang

Contra:
- Gewicht

Positiv aufgefallen ist mir der Preis, das äußere Design ganz nett und das Zubehöhr, das es ermöglicht gleich am ersten Tag einfach loszuspielen.
Natürlich kann man bei einem solchen Komplettset nicht erwarten, dass man den besten Bogen und tolle Saiten bekommt, aber das gelieferte ist für den Anfang durchaus benutzbar.

Die E-Geige kann man hören, ohne zusätzliche Kopfhörer zu verwenden (sie ist ein wenig leiser als eine akustische gedämpfte Geige). Ganz lautloses üben ist also nicht möglich, aber das scheint, bei allen E-Geigen so zu sein (laut anderen Rezensionen und Foreneinträge).

Die Lautstärke/Klangregelung ist schön gleichmäßig und einfach zu regulieren, da auf der Decke der Geige die Regler man sofort finden kann.

Die Wirbel halten nicht lange und die Feinstimmer lassen sich allerdings etwas schwer drehen. Nach einer kleinen Nachbearbeitung hält die Geige die Stimmung und war spielbar.

Das Gewicht des Instrumentes ist deutlich höher als bei einer akustischen Geige. Von großem Vorteil ist die Möglichkeit, jede Standard-Schulterstütze verwenden zu können (ich habe es mit der Bonmusica und der Wolf Forte Secondo probiert).

Das mitgelieferte Kolophonium habe ich noch nicht probiert, da ich meine gebrauchte Rosine verwendet habe.

Der MP3 Anschluss ist eine schöne Überrasschung gewesen: Ich hatte bis jetzt keine E-Geige in dieser Preis/Klasse mit diesem Anschluss gefunden. Ich finde es sehr hilfreich, wenn man auch mit einem Metronom üben möchte.

Man bekommt für sein Geld genau das, was man sieht. Eine günstige E-Violine für den Einstieg bzw. auch optimal, wenn man in einer Wohnung lebt und "leise" üben will.
Dragan aus Bremen schreibt: Uhrzeit: 12:33 Datum: 16.08.2012  
Qualität
stars
Haltbarkeit
stars
Design
stars
Preis / Leistung
stars
Für dise Preis bin schon sehr zufriden.Schone Grüse von mir.
Jan aus Augsburg schreibt: Uhrzeit: 20:07 Datum: 17.01.2011  
Qualität
stars
Haltbarkeit
stars
Design
stars
Preis / Leistung
stars
Ich bin sehr überrascht vom schönen Klang des preiswerten Instruments.
Leider hat vor mir schon jemand den Geigenkasten mit einem Cutter bearbeitet, ich hab es zu spät bemerkt und scheute den Aufwand des Zurückschickens nur deswegen, wozu gibst Panzertape und die Sache kommt nicht so intellektuell rüber ;-)
Stichworte
Suche
X